Quellenbeschreibung
Zeitschriften
Trennlinie
 
JBL

Quellentyp:

(Fach)Zeitschrift

Printexemplare:
12 Hefte jährlich in monatlichen Abständen

Erstmaliges Erscheinen:
1872

In der Datenbank ab:
1978

Medieninhaber & Kontakt:
bis 2011: Springer-Verlag GmbH
ab 2012:
Verlag Österreich GmbH
Bäckerstraße 1, 1010 Wien
 

JBl - Juristische Blätter

Die "Juristischen Blätter" des Verlag Österreich bedürfen kaum noch einer Vorstellung. Seit über 120 Jahren bringen die "Juristischen Blätter" Abhandlungen über theoretisch-dogmatische und praktische Probleme aus dem gesamten Gebiet des österreichischen Rechts. Ein ausführlicher, von Wissenschaftern wie Praktikern gestalteter Entscheidungsteil dokumentiert auf breiter Front die Entwicklung der höchstrichterlichen Rechtsprechung aller juristischen Fachgebiete.

Ein hochkarätiges Herausgebergremium steht sowohl für inhaltliche Qualität als auch für ein Höchstmaß an Praxisrelevanz.

Die "Juristischen Blätter" haben damit nicht nur die Funktion eines Archivs, sondern sie bieten vielmehr dem Praktiker durch die fachkundige Vorauswahl der Aufsatzthemen wie der Entscheidungen die Sicherheit, kompetente Antworten zu zentralen Fragestellungen wie zu aktuellen und grundsätzlichen juristischen Themen jeden Monat gesammelt in einer Zeitschrift zu finden.
 
Platzhalter
Quellenzitierung:

gesamte Quelle:
JBL

Jahr:
JBL Jahr
JBL 1998

Heft (ab 1998):
JBL Jahr Heft
JBL 1998 H1

Literatur:
JBL Jahr, Seite
JBL 1998, 5